Donnerstag, 23. Januar 2014

Relaxing Ferie uf Gili + Bali (2 Wuche bis 18.1.14)

Nach 11'000km uf Achse und eme 6m2 Wohnruum sind mal Relax-Ferie aagseit gsii.
Vo Perth het de Flüger Kurs nach Denpasar (Bali) ufgnoo. Swiss Airline chönt sich e Schiibe abschniide vo de Billig-Airline JetStar. De 4-stündig Flug isch bezüglich Bei-Freiheit und Komfort vill besser gsii.
Spannend isch die aschlüssendi Fahrt is 60km entfernte Hotel nach Candi Dasa gsii. Trotz wagemuetige Überholmanöver het euse Driver für die Distanz 1.5h brucht. Das wär doch mal en Abwechslig für Dis 7x7 Taxi, Peter? Leider gits umgrechnet grad emal CHF 3.-- für die Fahrt.
Bim Mofa fahre wird dPassagierzahl jewiils no bis zum Maximum optimiert.


Im Hotel gits feini Spezialitäte und e Glogge für en glückliche Tag ...




Am nächschte Morge isches  i 1.5h und 1000PS mit em Schnellboot nach Gili Trawangan gange.




Uf de 1x3km Insle sind eus im Minimum 15 Tauchschuele und 100 Hotel/Pensione zu Verfüegig gstande. Chli Touristisch. Defür gits kei Abgase. Fortbewegigsmittel sind Ross und Wage sowie (erneut) High-Tech-Velo's.. (7Gäng, 1 funktioniert ... und wenn Glück hesch funktioniert au dBrems)




So hemmers eus bim Tauche, Schnorchle, im Pool bi de Pension, bim lerne Choche(!) und I dene verschiedene Beizli am Strand guet gaa laa.
Koched hemmer 7 verschiedeni indonesischi Gricht - mjam, mjam ...








Nach 5 Täg isches am berüemte Halbschueh verbii zrugg nach Bali gange


De Transfer vom Boot nach Ubud het sich wieder echli id Längi zooge. Isch scho spannend wie sich dBalineser uf dene Strasse beweged.
The Ubud Resort & Spa mit dene Privat Villas chömmer Euch nach 1 Wuche Erfahrig sehr empfehle!




Bim Früehstück gnüsst me jewills die herrlichi Sicht uf dRiisfelder


Meh Riisfelder hemmer binnere Bus und Velotour dur Bali entdeckt.


Da isch no echti Hand und Körperarbet gfragt. Mir hend scho Schweissperle vom zueluege verlore ...


DMirjam macht sich bereit für die Nachfolgendi Single Trail Downhill Abfahrt

Glücklicherwiis hends eus nöd dUfgab gstellt de Baum zfälle ... mir währed wohl no imene Jahr draa


Mit Schwung uf das Brett wird de Riis useghollt. Das isch nöd öbbe e Demonstration für Tourischte, sondern so wie das hüt immer no gmacht wird ... halt vo Hand, miteme Lächle, eis Feld nach em andere ...



 Und es sind einigi Felder. Nach 3 Monet isch de Riis parat, denn muess sFeld greinigt werde und neui Riis-Same gsetzt. Bim Organic Riis (Schwarz) gahts 4 Monet. Defür isch de Priis vill höcher.



Au Kafi wird hergstellt - bekannt isch de vo de Luwac "Busle" wo sehr vill Geld defür zahlt wird. Es isch aber au nöd so eifach die Kafi Bohne im Kot zfinde und zverwerte.
Im folgende Bild zeigt Euch en wiishütige Balineser wie mer die Bohne zermaled.


Zumene Bali Bsuech ghöred natürlich au dTempel


und dAffe vom Monkey Forest



Schöni balinesischi Kläng


und privati Candle Light Dinner











Kommentare:

  1. Hey! Unser kommentar zu euren beiden letzten einträgen ist kurz und bündig: WOW!!!
    ...da kriegen wir gleich wieder fernweh!!!!!!!!!!!
    Habt weiterhin eine so tolle reise! Wir verfolgen eure blogs gespannt!
    Liebi grüessli usem chline schwiizerländli,
    Marco & Aurelia

    AntwortenLöschen
  2. hey güngi - immer mit Spannung erwarte ich sehr sehr neidisch eure Updates.

    Hammer geile Reise und das Bali Hotel ist der Hammer. Mein Gott was würde ich geben um auch dort zu sein! Anstelle schöppele und wiegele ich nun bis Mitternacht zwei schreiende Kids in den Schlaf....

    Freue mich schon auf die BoraBora Pics vom St. Regis! Das wäre doch ein Bericht auf hoteltip.ch wert, was meinst du?

    GLG aus der kalten, nassen, grauen Schweiz - vbalo

    AntwortenLöschen